Relax Spa Award
Die besten Hotels Südtirol
Hot Deal 8=6 4=3

Unbeschwert Reisen – mit Sicherheit

Dolce Vita Hotel Jagdhof

Ruhige Almen, einsame Gipfel, frische Bergluft und ganz viel Platz: Es ist wieder möglich, für Touristen unbeschwert nach Südtirol zu reisen.

Personen aus EU-Ländern, den Schengenstaaten und dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland können mittlerweile seit Mitte Mai wieder ohne Quarantänepflicht in Südtirol einreisen, lediglich ein Antigen- oder PCR-Test mit negativem Ergebnis muss an der Grenze vorgezeigt werden, um den Urlaub unbeschwert zu genießen.

Die meisten Gastbetriebe in Südtirol haben seit spätestens Mitte Mai wieder geöffnet, vom Bikehotel im Pustertal, über das Sporthotel im Überetsch, dem Wanderhotel im Burggrafenamt bis hin zum Jagdhof in Latsch, empfängt man wieder Touristen – mit altbekannter Südtiroler Service-Qualität. Seit einigen Wochen begrüßen die Piris im Jagdhof wieder mit voller Enthusiasmus die Gäste.

Die Urlauber dürfen sich dabei auf das weltweit geschätzte Vinschger Urlaubsfeeling freuen – und dies mit absoluter Sicherheit auch in Coronavirus-Zeiten. Denn: Idyllische Landschaften, einsame Berge, naturbelassene Täler wie das naheliegende Martelltal und die vielen Seitentäler im oberen Vinschgau, bieten Erholung und Entspannung fernab des Massentourismus. Erst im Wellnesshotel relaxen, dann eine Biketour hinauf auf eine der zahlreichen umliegenden Almen, oder eine Wanderung auf den traumhaften Höhenwegen: Die Möglichkeiten sind auch in Zeiten der Pandemie freilich vielfältig.

Der Besitz des CoronaPass Südtirol, Vorläufer des europäischen Green Pass, bringt im Unterschied zu anderen Urlaubsdestinationen zusätzliche weitere Vorteile. Neben einem garantiert sicheren Aufenthalt in den Unterkunftsbetrieben, ermöglicht dieser Pass – den Gäste durch ihr negatives Testergebnis automatisch erhalten – Zugang in die Innenräume aller Gastlokale, weiters können Kinos, Theater, Museen und Konzerte unkompliziert besucht werden.

Somit wird der Urlaub im Vinschgau sowie und in ganz Südtirol zum unbeschwerten Erlebnis. Und wenn doch Fragen auftauchen, zu CoronaPass, Tests, Öffnungen und Co., kompetente Mitarbeiter der Hotels stehen mit Rat und Tat zur Seite, auch die staatlichen italienischen Bestimmungen werden dabei selbstverständlich problemlos auf Deutsch erklärt.

arrow_backZurück zur Übersicht
Facebook Instagram TikTok Twitter Blog
Kalender
Kalender
* Pflichtfeld

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.