Relax Spa Award
Die besten Hotels Südtirol
Hot Deal 8=6 4=3

Ein Mekka für Skibergsteiger

Dolce Vita Hotel Jagdhof

Das Skibergsteigen bzw. Skitourengehen entwickelte sich schon lange von einem Geheimtipp zu einer absoluten Trendsportart – insbesondere in Südtirol. Einheimische und Urlauber erklimmen seit Jahren idyllische Berglandschaften mit Skiern. Insbesondere der Vinschgau bietet sozusagen ein Paradies für Skitourengeher.

Einige Beispiele gefällig? Im hinteren Martelltal, gerade mal 30 Autominuten vom Latscher Wanderhotel Jagdhof entfernt, findet man gleich mehrere Möglichkeiten für ausgiebige Skitouren. Hier gibt es Routen und Strecken, die beweisen, dass der Wintertourismus in Südtirol nicht allein vom Skifahren in erschlossenen Skigebieten abhängt. Von leicht bis schwierig, für Anfänger und Fortgeschrittene, bei Skitouren in Martell kommen alle auf ihre Kosten.

Eine besonders bekannte Tour führt vom ehemaligen Hotel Paradiso im Talschluss hinauf auf die Marmotta-Spitze. Ausgangspunkte sind hierfür aber auch die Zufallhütte auf 2.264 Metern oder die noch höher gelegene Marteller Hütte (2.610 Meter). Vom Parkplatz im Talschluss aus beim Hotel Paradiso gilt es 1.330 Höhenmeter hinauf zur 3330 Meter hohen Köllkuppe bzw. der „Cima Marmotta“ zu bewältigen. Der Aufstieg ist von hier aus in 4:30 Stunden zu bewältigen. Das eindrucksvolle Panorama des Martelltals entschädigt für die leichten Mühen.

Auf den Spuren der Profis

Hobbysportler wandern bei der „Marmotta-Tour“ sozusagen auch auf den Touren der Spitzenathleten. Denn, in Martell findet regelmäßig die weitum bekannte „Marmotta-Trophy“ statt. Das wettkampfmäßige Skitourenrennen wurde bereits öfters als Weltcup-Etappe ausgetragen und lockt alljährlich die weltbesten Skibergsteiger ins Martelltal.

Detail am Rande: Auch für Fans sind die Rennen stets ein heißer Tipp und bieten Spektakel pur. Ein Ausflug vom Bikehotel Jagdhof aus zum Wettkampf nach Martell lohnt sich. In der kommenden Skitouren-Saison ist das Rennen für den 20. und 21. Februar geplant, im Biathlonzentrum in Martell finden dabei auch spannende Sprintrennen statt. Die „Marmotta Trophy“ zählt 2021 wiederum zum Weltcup, für Unterhaltung dürfte damit gesorgt sein.

Aber, auch abseits der Marmotta findet man in Martell mehrere verschiedene Möglichkeiten für Skitouren. So zum Beispiel die steile und einsame Tour über den Nonnenferner auf die Hintere Nonnenspitze (Startpunkt Hotel zum See) oder die Tour auf die Hintere Schöntaufspitze (Startpunkt Parkplatz am Talschluss), mit großartigem Blick auf die Ortlergruppe. Eine beliebte Tour führt auch auf die Lyfispitze, Ausgangspunkt ist hierbei beim Gasthof Zufritt.

Längere Touren führen unter anderem auf die Zufallspitze (19,2 Kilometer und 1650 Höhenmeter, Startpunkt Talschluss) oder auf die Zufrittspitze (14,5km und 1480hm, Startpunkt Hotel zum See). Sämtliche Tourenmöglichkeiten, die es allein in Martell, aber auch in der direkten Umgebung von Latsch gibt, in einem Artikel aufzuzählen, würde zweifellos den Rahmen eines Blogeintrags sprengen.
Ausführliche Insider-Tipps findet man unter anderem direkt im Jagdhof, dem Wanderhotel in Südtirol.

Nach der Skitour die Entspannung

Und nach einer ausgiebigen Skitour jedenfalls empfiehlt es sich, im Wellnesshotel zu entspannen, die Seele baumeln zu lassen und sich mental und körperlich auf die nächste Tour vorzubereiten. Wer in Latsch oder Umgebung seinen Wanderurlaub bzw. Skitourenurlaub verbringt, der kommt somit auf alle Fälle auf seine Kosten.

arrow_backZurück zur Übersicht
Facebook Instagram Twitter Blog
Kalender
Kalender
* Pflichtfeld

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.

See you soon! See you soon!

Liebe Gäste und Freunde des Jagdhofs,

die Sicherheit von uns allen steht jetzt mehr denn jemals zuvor an erster Stelle und es ist gerade jetzt wichtig, zusammenzuhalten, um bald wieder zusammensein zu können. 

Wir sind ab dem 26. Dezember bis 06. Jänner 2021 für die Weihnachtsliebhaber wieder geöffnet. Wer bereits auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ist, dem empfehlen wir unsere einzigartige Gutscheinwelt!

Mit dem 19. März 2021 starten wir mit der gewohnten Herzlichkeit und Lässigkeit in die Sommersaison.

Frühbucher aufgepasst: Buchen Sie Ihren nächsten Urlaub innerhalb 31.12.2020 und zahlen Sie bereits 80% des Urlaubs an, so erhalten Sie eine Ermäßigung von 10% auf den Logispreis.

From Piris with love -
Martin und Ruth mit Hannes und Julian
und unser einzigartiges Team

close