Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Im Frühling erstrahlen die Gärten von Schloss Trauttmansdorff besonders bunt. Es blüht und blüht und blüht… Leuchtende Farben und ausgefallene Formen begrüßen Gartengäste und den noch jungen Frühling.

Narzissen, Violen, Vergissmeinnicht, Gänseblümchen, Goldlack und Tulpen strecken ihre Blüten der Sonne entgegen. Iris, Rosen und Hortensien schließen sich Ende Mai bis Anfang Juli an. Leuchtend gelbe Sonnenblumen und über 100 verschiedene Seerosen im Teich finden wir im Sommer. Von August bis in den Herbst hinein stehlen Dahlien und Kamilien allen die Show.
Nicht nur 1000 Blumen begleiten uns quer durch das gesamte Gartenjahr. Themen- und Aktionstage in den geliebten Gärten werden immer populärer. Vom “Frühstück bei Sissi” bis zum “Trauttmansdorff nach Feierabend”. Ein Muss für alle Gartenfans ist der “Gartenfrühling”, der zu einem Tag rund um die Botanik am 4. Mai einlädt.
2014 wird es auch international in den Gärten. Die deutsche Pop-Rock Band Revolverheld ist am 29.05.2014 zu Besuch. Mit ihrem vierten Album “Immer in Bewegung” rocken Sie dieses Jahr die Seebühne. Man kann zarte, gefühlvolle Momente, große Melancholien, vielschichtige Instrumentierungen und peitschenden Rock erwarten. Mit ihren Liedern begeistern sie Jung und Alt in gleichem Maße.
Sie sehen, die Gärten von Schloss Trauttmansdorffhaben das ganze Jahr über für jeden was zu bieten. Bei einem Aufenthalt in Südtirol darf ein Besuch in der einzigartigen Gartenwelt von Meran also nicht fehlen.

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.