Rabland: Von Aschbach zum Hl. Vigilius auf das Joch

Kurzübersicht

Distanz 6.5 km
Höhenmeter 430 m
Gehzeit 4:00 h
Kondition

Tourmonate

Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Von Rabland zur Talstation der Seilbahn an der Etschbrücke (Parkplatz ) oder über die Bergstraße nach Aschbach (1360 m). Von Aschbach über Steig Nr. 28 zum Vigiljoch/Gasthaus Jocher (1793 m). Weiter bis zum Gasthof Seespitz (1730 m) und zur Schwarzen Lacke. Der Rückweg erfolgt über Steig Nr. 28 A bis zum Ausgangspunkt Aschbach. Variante: Mit der Seilbahn Talfahrt nach Lana und mit Bus/Bahn zurück nach Rabland.

Zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.