Latsch: Karge Vegetation – Naturschauspiel Sonnenberg

Kurzübersicht

Distanz 5.8 km
Höhenmeter 80 m
Gehzeit 2:30 h
Kondition

Tourmonate

März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

An der östlichen Latscher Dorfeinfahrt (Parkplatz) erreichen wir, nach der Überquerung von Etsch und Staatsstraße am Kreisverkehr, nach kurzem Anstieg den Latschanderwaal. Dem Waal folgen wir nun auf gleich bleibender Höhe bis Schloß Kastelbell und wandern dann auf dem Güterweg links zum Hofschank „Pfraum“ (695 m) hoch, oder wir steigen zum Schloß bzw. Dorf Kastelbell ab. Die Rückkehr nach Latsch erfolgt auf der selbem Route oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Zug oder Linienbus).

Zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.