Der Stilfserjoch Radtag

48 atemberaubende Kehren und 1.869 Höhenmeter mit dem Rad … 
am 01. September 2018 wird die legendäre Passstraße auf das Stilfserjoch wieder für den motorisierten Verkehr gesperrt.

Ein Highlight der besonderen Art für alle gut trainierten Radfahrer, ausdauernde Biker & eBiker und Liebhaber alpiner Traumstraßen.

Die Straße auf das Stilfserjoch, welche von Prad aus ca. 25 km zählt, gehört an diesem Samstag nur den Radfahrern! Es ist kein Radrennen, sondern: Das Motto des Tages ist dabei sein und so lange fahren, wie einem danach ist. 48 atemberaubende Kehren und 1.869 Höhenmeter mit dem Rad erklimmen…
Die Straße ist von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr ab Trafoi bis zum Pass gesperrt.

Ziel der Radtour ist das 2.758 m hohe Stilfserjoch, einer der höchsten befahrbaren Alpenübergänge. Mit der ebenfalls autofreien Abfahrt über den Umbrailpass (2.503 m) hinunter nach Santa Maria ins Münstertal (CH) und weiter nach Glurns ist eine wunderschöne Rundtour möglich. Nutzen Sie die Möglichkeit, alle landschaftlichen und klimatischen Höhenstufen des Stilfserjoch Nationalparks zu durchradeln, von der grünen Natur im Tal bei Prad am Stilfserjoch bis hinauf in die Eis- und Gletscherregionen der Ortler-Riesen.

Es herrscht eine freundliche und entspannte Stimmung. Ab 8 Uhr morgens braucht man deshalb nur den anderen Radfahrern zu folgen. Die Rückfahrt erfolgt entweder wieder auf der Passstraße oder über den Umbrailpass. Je nach Tageszeit sollte man wegen der noch hochfahrenden Radfahrer besonders vorsichtig abfahren.

Der Stilfserjoch Radtag Der Stilfserjoch Radtag Der Stilfserjoch Radtag

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.