Short Stay

05.05. - 10.05.18 - Sie erhalten 10% Ermäßigung

Zeitumstellung - Was macht sie wirklich, außer uns eine Stunde zu stehlen?

Am Sonntag, den 29. März 2015, ist es wieder soweit. Um 02.00 Uhr wird der Zeiger um eine Stunde auf 03.00 Uhr vorgestellt. Unser Körper soll sich auf diese Umstellung vorbereiten.

Dafür hilft zum Beispiel eine Stunde früher schlafen zu gehen oder ein Mittagsschläfchen, damit sich der Körper schon darauf einstellen kann. Unsere Gäste im Hotel Jagdhof können sich intensiv in der Beautyabteilung auf die Zeitumstellung vorbereiten, bei einer Massage entspannen oder in unseren Relaxräumen seine Gedanken baumeln lassen. Die Zeitumstellung stresst unseren Körper, deshalb ist auch die Bewegung von großer Bedeutung. Da sind Sie bei uns im DolceVita Hotel Jagdhof in Latsch genau richtig. Wir bieten geführte Wanderungen und Biketouren und gehen mit Ihnen zum Laufen oder Nordic Walken. Wussten Sie schon? Im Winter wird auch das Schlafhormon Melatonin gebildet, dieses kann erst langsam, innerhalb von zwei Wochen, abgebaut werden. Dabei spielt das Sonnenlicht eine große Rolle und von der Sonne haben wir im klimatisch sehr günstigen Südtirol genug.
Wissen wir aber alle so genau weshalb uns diese Stunde geklaut wird? Die Zeitumstellung soll dazu da sein, Strom zu sparen und das Tageslicht besser zu nutzen. Also, genießen wir doch wieder die längeren Abende und freuen uns auf die Sommerzeit.

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.