Stammgästewoche im Jagdhof 17.03. - 24.03.2018

From Piris with love! In dieser Woche nehmen wir uns extra viel...

Speed Hiking - Ein Trend der es in sich hat!

Egal ob als Aufbautraining vor einem Wettkampf oder auch als eigenständige Sportart – Speed Hiking lässt Bewegungs- und Leistungshungrige die Natur sehr individuell und äußerst intensiv erleben!

Speed Hiking - die sportliche Form des Wanderns

Geschwindigkeit macht auch vor dem Wandern nicht Halt! Ob an schnellem Tempo orientierter Alpinismus, Speed-Klettern, Skitourenrennen oder Speed Hiking, der Trend geht hin zur Schnelligkeit! Speed Hiking (auf Deutsch: Schnell-Wandern) ist eine eigene Form des Wanderns, bei der hauptsächlich die hohe Geschwindigkeit sowie die Leistung im Vordergrund stehen. Für Pilze suchen, Kräuter sammeln oder Blumen pflücken bleibt beim Speed Hiking wenig Zeit, denn hier ist das Gehen beinahe schon ein Laufen. Einer der Vorteile des schnellen Gehens ist mit Sicherheit der geringe Zeitaufwand. Oft reicht der Feierabend oder ein paar Stunden am Wochenende für eine Speed Hiking Tour und erfolgreiche Jagd nach Höhenmetern. Wer schnell bergauf geht, regt den Kreislauf erst so richtig an, und obwohl sehr anstrengend, ist die Tour eine Wohltat für den gesamten Organismus! Diese sportliche Form des Wanderns ist für geübte Freizeitsportler genauso geeignet wie als Teil eines Trainingsprogramms für diverse Outdoorsports.

Ausrüstung für das Speed Hiking

Wer gerne schnell in den Bergen Südtirols unterwegs ist, der sollte beim Kauf von Bekleidung, Ausrüstung und Schuhe vor allem eines bedenken, dass diese nämlich leicht sind! Jedes unnötig mitgeschleppte Gramm möchte vom Speed Hiker vermieden werden. Stöcke unterstützen das Gleichgewicht und trainieren die Oberkörpermuskulatur. Die Wanderbekleidung sollte aus funktionellen, atmungsaktiven, elastischen und schnelltrocknenden Materialien bestehen. Wer einen Rucksack mitträgt, der sollte darauf achten, dass dieser kleinvolumig ist und nur Platz für das Allernötigste bietet. Speed Hiking-Schuhe sollten angenehm leicht zu tragen sein und über gutes Abrollverhalten verfügen. Der ideale Schuh hat eine profilierte Außensohle, besteht aus einem möglichst strapazierfähigem Obermaterial. und bietet dem Schnellgeher, neben einer guten Dämpfung auch viel Halt und die gewünschte Balance. 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Wanderurlaub und erlebnisreiche Speed Hiking Touren in Latsch! 

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.