Sonnenwanderung am Stallwieshof im Martelltal

Die stille und abgeschiedene Bergwelt des Martelltals stellt Ruhesuchende ebenso zufrieden wie auch leidenschaftliche Naturliebhaber. Das Wandern im Martelltal ist zu jeder Jahreszeit reizvoll. Die Natur präsentiert sich hier von ihrer schönsten Seite: Idyllisch, unberührt und urig. Vielseitige und abwechslungsreiche Wanderwege führen durch Wiesen und Wald, hinauf in luftige Höhen.

Dabei atmen Sie die reine Bergluft ein und genießen die Ruhe und die Abgeschiedenheit. Die Schönheit der Natur kann hier voll und ganz ausgekostet werden. Wanderungen aller Art halten atemberaubende Ausblicke für ambitionierte Wanderer sowie Familien mit Kindern bereit.

Wandern im sonnenverwöhnten Südtirol: Das urige Martelltal

Wandern Sie durch die beeindruckenden Serpentinen des sonnenverwöhnten Martelltals im Vinschgau und erleben Sie den höchstgelegenen Bauernhof des Tals. Zunächst geht es mit dem PKW oder den öffentlichen Verkehrsmitteln (gute Zug- und Busverbindungen durch den Vinschgau bis nach Goldrain und anschließend ins Martelltal, direkt zum Ausgangspunkt der Wanderung) bis zum Parkplatz des Gasthofs “Waldheim”. Von dort überqueren Sie eine kleine Brücke und folgen dem Steig Nr. 5. Entlang der beiden Höfe “Hochegg” und “Löcher” führt die familienfreundliche, gemütliche Sonnenwanderung auf einer schmalen Bergstraße bis zum ganzjährig bewirtschafteten Stallwieshof im Martell auf 1.931 Höhenmeter. Ein wunderschöner, gemütlicher Ort der Ruhe und Entspanntheit! Vom Parkplatz des höchstgelegenen Bauernhofs haben Sie die Möglichkeit, eine kleine Rundwanderung zu erleben: Über den breiten Forstweg Nr. 15 gehen Sie in geringer Steigung talauswärts, wo Sie anschließen zu einer großen Wegkreuzung gelangen. Im Anschluss biegen Sie links ab und folgen dem Weg. Nr. 23. Nun folgen Sie dem Wandersteig wieder in die entgegengesetzte Richtung, bis Sie eine weitere Weggabelung erreichen. Diese führt Sie wieder auf dem Weg Nr. 5 bis zum Stallwieshof zurück. Der Abstieg zum eigentlichen Ausgangspunkt am Marteller Talboden erfolgt über den Steig Nr. 5.

Das DolceVita Aktiv & SPA Berg- und Wanderhotel Jagdhof in Latsch wünscht Ihnen viel Spaß beim Wandern im Martelltal!

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.