Macht der April wirklich, was er will?

Das Aprilwetter gilt bereits seit Jahrhunderten als besonders launisch. Eine Vielzahl an Bauernregeln thematisieren den vierten Monat des Jahres, doch können diese sich eigentlich mit den Erkenntnissen von Meteorologen messen?

April, April, der macht was er will

Wer sich im April trotz zunächst sonnigen Wetters ohne Regenschirm aus dem Haus traut, dem kann schon mal passieren, dass er vom Regen durchnässt nach Hause kommt. Auf einen strahlend blauen Himmel und einer Temperatur von 20 Grad, kann innerhalb von wenigen Stunden starker Regen folgen. "April, April, der macht was er will", das wussten Bauern angeblich schon vor Jahrhunderten! Die mit Sicherheit bekannteste aller Bauernregeln stimmt laut Aussage von Meteorolgen auch heute noch. Weil die Temperaturunterschiede zwischen dem Land und dem Wasser der Meere noch groß seien, ist der April so wechselhaft. Je nachdem in welche Richtung die Luft ströme, setze sich dann kalte oder warme Luft durch. Für ganz zuverlässig werden Bauernregeln generell jedoch nicht gehalten, vor allem dann nicht, wenn es um Vorhersagen weit in die Zukunft geht. Die Regel "Auf trockenen April ein nasser Sommer folgen will" ließen sich durch die bis zu 160 Jahre zurückreichenden Messungen nicht bestätigen. Die Prognose "Gibt's im April mehr Regen als Sonnenschein, wird warm und trocken der Juni sein" lasse sich ebenfalls aufgrund der wissenschaftlichen Wetteraufzeichnungen nicht bestätigen. Ungefähr 4000 Bauernregeln sollen aus dem Mittelalter überliefert sein, in dem es noch keine Wetterberichte gab. An die 600 Regeln davon, beziehen sich direkt auf das Wettergeschehen. Die Regeln basieren auf Erfahrungen und Beobachtungen und Erfahrungen von Bauern, die diese über Generationen weitergegeben haben. Um sich die Bauernregeln leichter merken zu können, wurden die Regeln gereimt.

Dass, das Wetter im Vinschgau das ganze Jahr über großteils mild und trocken ist, wissen unsere Jaghof-Gäste schon längst zu schätzen und ein Grund mehr, immer wieder den Urlaub in Latsch zu verbringen!

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.