Stammgästewoche im Jagdhof 17.03. - 24.03.2018

From Piris with love! In dieser Woche nehmen wir uns extra viel...

Klein aber fein - Glurnser Adventsmarkt

Noch sind wir mitten im Töggelen, aber nur mehr wenige Wochen und die Zeit der Südtiroler Weihnachtsmärkte bricht an. Bereits zum 16. Mal häuft sich der kleine, dafür aber umso besinnlichere Adventsmarkt im Obervinschgau.

Mit weihnachtlichen Klängen, feinem Gebäck, wärmendem Glühwein, handgefertigten Verkaufswaren und einem Streichelzoo für Kinder, lockt das malerische Städtchen von Glurns im Dezember wieder in den Vinschgau.

Der Glurnser Adventmarkt mag sicher nicht der einzige Christkindlmarkt in Südtirol sein, doch so scheint es, hat er sich insgeheim schon lange an die Spitze der schönsten unter ihnen gesetzt. Der Markt der dieses Jahr vom 8. bis zum 11. Dezember 2016 stattfindet, ist für seine einzigartige besinnliche Stimmung bekannt und erfreut sich somit äußerster Beliebtheit. Als Juwel Südtirols bekannt macht Glurns auch mit seiner einmaligen romantischen Laubengasse seinen Ruf alle Ehre. Der Markt zieht sich vom unteren Ende der Laubengasse, nahe der kleinen Mauer, hinauf bis zum Stadtplatz im Herzen von Glurns. Das  Motto “Licht, Düfte, Klänge” unter dem der Glurnser Adventsmarkt steht, schein von Einheimischen gleichfalls gern wahrgenommen zu werden, so sieht man auch die ein oder anderen festlich geschmückten Fenster und Hauseingänge.

Der besondere Charme im Städtchen Glurns

Das Getümmel und die gewohnte Hektik der Menschen scheint dem Städtchen nichts auszumachen, die Zeit keine Eile zu haben. Die historischen Gebäude und die Stadtmauer aus dem 13. Jahrhundert lassen einem gedanklich in der Zeit zurückkehren und auf das Leben im Hier und Jetzt besinnen. Alte und zeitgenössische Stücke und Lieder von Bläsergruppen und Chören, die durch die Marktstände ziehen, und auch die Konzerte in der Pfarrkirche, leisten ihren Beitrag zur vorweihnachtlichen Stimmung. Auch die traditionelle Theateraufführung der Theatergruppe der Stadt findet hier sein Publikum.

Weihnachtsmarkt in Glurns

Alljährlich lädt auch eine Krippenausstellung - die von einer mitteleuropäischen Vorstellung der Geburtsstätte Jesu Christi, bis zu den teilweisen exotischeren Varianten reicht - zu einem Besuch ein. Des Weiteren werden auf Anfrage von allen Interessierten auch geschichtliche Führungen durch die Stadt angeboten. Mit über 40 Händler und Kunsthandwerk aus Südtirol und Umgebung lässt sich hier noch so manch einer zu einer Geschenkidee inspirieren.

In diesem Sinne wünschen wir allen Besuchern bereits jetzt eine schöne und besinnliche Adventszeit im Vinschgau und wer weiß, vielleicht finden Sie sich schon bald in den Gemäuern des kleinsten Städtchens Südtirols wieder.

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.