Stammgästewoche im Jagdhof 17.03. - 24.03.2018

From Piris with love! In dieser Woche nehmen wir uns extra viel...

Fit durch Skigymnastik im Skiurlaub im Vinschgau

Um Verletzungen beim Skifahren oder Langlaufen zu vermeiden, sollten Sie am besten schon jetzt mit der Vorbereitung auf den Ski- und Winterurlaub beginnen. Hier einige Fitnesstipps!

Damit Sie nicht nur beim Aprés Ski, sondern auf der Piste eine gute Figur machen und nicht vom üblen Muskelkater geplagt werden, hier einige Tipps für effektive Fitnessübungen zur Vorbereitung auf den Winter- und Skiurlaub in Südtirol für den garantierten Pistenspaß!

Fitnessübungen zur Vorbereitung auf den Skiurlaub

  • Übung 1: Als Aufwärmübung den Skistock oder Besen auf den Boden legen. Dann mit geschlossenen Beinen für 20 - 30 Sekunden abwechselnd zur rechten und linken Seite springen. 2 bis 3 Mal wiederholen.
  • Übung 2: Zur Kräftigung der Oberschenkelmuskulatur und Stabilisation des Rumpfes die Abfahrsthocke einnehmen, den Oberkörper leicht nach vorne beugen und die Arme nach vorne mit leicht gebeugten Ellbogen am Körper halten. 20 - 40 Sekunden in dieser Position verharren und 2 bis 3 Mal durchführen.
  • Übung 3: Der Ausfallschritt fördert die Koordination und stabilisiert Knie und Sprunggelenk. Wichtig dabei ist es den Rücken gerade zu halten und darauf zu achten, dass das vordere Knie im 90-Grad-Winkel steht. Das hintere Knie bis knapp über den Boden senken, dann das Bein wieder strecken. 10 Wiederholungen auf jeder Seite, 2 bis 3 Mal.
  • Übung 4: Der Beinbeuger kräftigt die hintere Oberschenkelmuskulatur und die des Gesäßes und dient der Stabilisation des Knies. Sie legen sich mit dem Rücken auf den Boden, stellen die Füße schulterbreit im 90 Grad Winkel auf. Gesäß abheben und nach oben drücken, die Arme bleiben seitlich auf dem Boden liegen. Diese Position etwa 20 Sekunden halten und 2 bis 3 Mal wiederholen.
  • Übung 5: Der Armstrecker kräftigt Schultergürtel und Oberarmstrecker und stabilisiert den Rumpf. Mit dem Rücken an einen Stuhl stellen, in die Hocke gehen und mit den Händen schulterbreit darauf abstützen. Position halten oder auf und ab bewegen, dabei den Rücken immer gerade halten. 20 Sekunden halten oder 12 bis 15 Wiederholungen in 2 bis 3 Sätzen.
  • Übung 6: Diese Übung kräftigt die tiefe Bauch- und Rückenmuskulatur. Sie legen sich auf den Bauch und stellen die Unterarme auf den Boden. Dann heben Sie den Körper an, dabei berühren nur Zehen und Arme den Boden. Ca. 20 Sekunden halten.
  • Übung 7: Der Achterkreisel fördert das Gleichgewicht und mobilisiert Rumpf- und Beinmuskulatur. Ein Bein vom Boden abheben und damit horizontal eine Acht malen.

Wenn Sie alle diese Übungen regelmäßig vor Ihren Winterferien durchführen sind Sie für stundenlange Pistenabfahrten bestens gewappnet. Wir wünschen Ihnen viel Durchhaltevermögen und ganz viel Spaß im erlebnisreichen Skiurlaub im Vinschgau!

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.