Der Nationalpark Stilfserjoch als Eldorado für passionierte Biker

Der Nationalpark Stilfserjoch, mit seinen unzähligen Gletscherregionen und Felsgesteinen, umfasst ein Gesamtgebiet von etwa 135.000 Hektar und gilt als das weitläufigste und faszinierendste Naturschutzgebiet im europäischen Alpenraum. Das Schutzgebiet befindet sich in den italienischen Autonomen Provinzen Bozen-Südtirol und Trentino, Brescia und Sondrio

Die imposante Ortler-Cevedale-Gruppe liegt ebenso innerhalb des Nationalparks Stilfserjoch. Das Besondere: Etwa 40 % des gesamten Schutzgebietes befindet sich in der bekannten Kulturrregion Vinschgau.

Klimatisch gesehen weist der Nationalpark Stilfserjoch jegliche Klimazonen auf: Fruchtbare Talböden im Untervinschgau, bewaldete Berghänge, ausgedehnte Talhänge sowie schroffe Gletscherlandschaften. Im Schutzgebiet des Nationalparks findet man zudem eine vielfältige Flora und Fauna, wie etwa Gemsen und Hirsche, Füchse und Spechte, Steinböcke und Adler, aber auch Edelweiß, Kohlröschen und Gletscher-Hahnenfuß.

Überwältigende Mountainbiketour im Nationalpark Stilfserjoch

Der Nationalpark Stilfserjoch zählt bei Insidern sowie Profis schon längst zum absoluten Mountainbikeparadies. Wer mit seinen Bike eine genussvolle und anspruchsvolle Tour in Südtirol plant, der begibt sich auf die Passstraße des Stilfser Joches. Inmitten des Nationalparkes, inklusive atemberaubender Sicht auf den gegenüberliegenden “König Ortler”, wird dies eine Tour, die Sie mit Sicherheit in den Bann ziehen wird.

Vom Dorfzentrum Prad am Stilfserjoch führt der Weg Richtung Lichtenberger “Schartalm”. Hier geht es zunächst auf einer Schotterstraße leicht abwärts bis oberhalb von Stilfs. Vorbei am Wildgehege “Fragges” beginnt nun der zweite Aufstieg auf 1.465 Höhenmeter. Dem Almweg folgen Sie anschließend bis zur “Funkelhütte”. Dort haben Sie die Möglichkeit, eine kleine Rast einzulegen. Die Rückfahrt ins Tal treten Sie nun erneut über den Almweg und anschließend über die Landesstraße bis nach Prad an.

Bikeurlaub im Vier Sterne Superior Hotel Jagdhof in Latsch

Aktivurlauber erleben im DolceVita Hotel Jagdhof in Latsch im Vinschgau einen idealen Bikeurlaub. Genießen auch Sie im exklusivsten Bikehotel Südtirol einen erstklassigen Aufenthalt mit zahlreichen Vorteilen: Bike-Parks in der näheren Umgebung, geführte MTB-Touren, überraschende Zusatzleistungen speziell für Mountainbiker, anspruchsvolle und erprobte Bike- und Singletrails, ein großräumiger Radkeller, ein Waschplatz mit Reparaturecke, ein hauseigener Bikeshop und noch vieles, vieles mehr.

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.