Apfelblüten-Erlebniswoche

14.04. - 29.04.18 - Wellnessgutschein im Wert von € 60,-

Der Jagdhof in Latsch goes E-MTB

Noch 4 Wochen bis zum Startschuss
Trailrocken mit 160 mm Federweg und E-Unterstützung!

Die Trails im Südtiroler Vinschgau – rund um Latsch, bis hinauf zum Reschenpass und im Martelltal – sind unter Mountainbikern und Freeridern längst kein Geheimtipp mehr. Doch jetzt gibt’s heiße News: Das Bikereldorado Vinschgau lässt sich bald direkt vom Hotel Jagdhof aus mit noch mehr Power erleben: mit E-Mountainbikes.

Angesichts der 170 Kilometer Mountainbike-Trails im Vinschgau – eine Vielfalt an flowigen und hochalpinen Trails, von Wiesen, Weinbergen und Almen bis zu hochalpinen Gipfeln – läuft allen Bike-Feinschmeckern das Wasser im Munde zusammen. Für manche hat die Sache nur einen Haken: Wenn dieses elende Bergauffahren nicht wäre! Und immer ein Shuttle mieten, das einen mehrmals täglich wieder nach oben bringt, zum Einstieg ins Trail-Vergnügen? Geht nicht immer, will nicht jeder.

Doch diese Sorgen haben bald ein Ende: Das Bikehotel Jagdhof in Latsch, in der Szene bekannt für seinen Bike- und Trail-verrückten Chef Martin Pirhofer, hat es dank seiner guten Kontakte in die Bike-Industrie geschafft, ein paar begehrte Hightech-E-Fullys als Miet- und Testbikes für seine Gäste ins Hotel zu bekommen.

Ende Juni ist es soweit: Dann stehen die ersten elektrifizierten Boliden vor der Türe des Jagdhof: erstklassige vollgefederte E-Mountainbikes. Bewährte und leistungsstarke Mittelmotoren bringen ordentlich Power für den Uphill, 160 Millimeter Federweg und erstklassige Fahrwerke den notwendigen Komfort für den Downhill. Wer sich schon ein bisschen mit dem neuen Phänomen E-MTB beschäftigt hat, weiß: Die Industrie hat die Technologie in den vergangenen Jahren extrem weiter entwickelt. Heute sind die Dinger ernstzunehmende Freeride-Bikes, bestens ausgestattet für Fahrspaß ohne Kompromisse. Dank Motor und Akku in der Rahmenmitte haben sie einen tiefen mittigen Schwerpunkt und liegen satt auf den Trails. Und gute Modelle bringen auch nicht zu viel Gewicht auf die Waage.

So lassen sich die Trails im Vinschgau also noch besser rocken. Es geht ganz easy und entspannt bergauf, und es bleibt mehr Kraft und Konzentration für noch mehr Fahrspaß bergab. Seien Sie gespannt und dann ... probieren Sie es aus. Wir zählen die Wochen bis zum Startschuss und halten Sie auf dem Laufenden.

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.