Alle Jahre wieder: Der traditionelle Weihnachtsmarkt im Martelltal

Auf der Enzianalm, in der einmaligen Naturkulisse des Nationalparks Stilfserjoch, findet alljährlich der höchst gelegene Weihnachtsmarkt der Alpen statt.

Adventmarkt auf der Enzianalm im Martelltal

Vom 5. bis zum 8. Dezember 2015 erwartet die Besucher auf 2.061 Metern ein stimmungsvolles Rahmenprogramm, welches dazu einlädt, die Adventszeit mit viel Besinnlichkeit, Ruhe und Nostalgie zu genießen. Hektik und vorweihnachtlicher Trubel sind hier nicht noch nicht zu finden!

Bei heimeliger Stimmung und idyllischer Atmosphäre, kann man liebevoll geschmückte Stände bewundern, besondere Geschenksideen aus bäuerlichem Kunstwerk, wie z.B. feinste Erzeugnisse aus Filz, Spielsachen aus Holz oder Christbaumschmuck erwerben und kulinarische, einheimische Köstlichkeiten und Marteller Spezialitäten genießen.

Für festliche Stimmung sorgen einheimische Musiker mit alpenländischen Klängen von Hackbrett und Gitarre. Außerdem kann man einen Einblick in die Welt des Kunsthandwerkes werfen, darunter zum Beispiel in die Tradition des Holzdrechselns oder des Klöppelns.

Kinder können sich auf die angebotenen Bastelstunden freuen und selbst schönste Weihnachtsdekoration anfertigen, welche selbstverständlich mit nach Hause genommen werden können. Den Höhepunkt des Marteller Weihnachtsmarktes bildet die “Lebend Krippe”, welche nicht nur die kleinen Besucher mit großen Augen bewundern werden.

Meist unter einer dicken weißen Schneeschicht gelegen, zeigt sich das Martelltal im Winter von seiner romantischen Seite und bietet ideale Bedingungen, um zu Fuß, mit den Schneeschuhen oder auch mit dem Pferdeschlitten auf die Lyfi Alm (2165 m) zu gelangen. Die Lyfialm liegt nur rund 1,5 Stunden Gehzeit von der Enzianalm entfernt.

Noch mehr Informationen zu den genauen Öffnungszeiten und den Fahrzeiten der Shuttle Busse, welche Sie einfach und bequem in zum Adventmarkt im Martelltal bringen, erhalten Sie hier.

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.