Das Fahrrad Hotel in Südtirol
Short Stay

05.05. - 10.05.18 - Sie erhalten 10% Ermäßigung

Fahrrad Hotel Südtirol

Mit dem Fahrrad unterwegs im Vinschgau

Der Vinschgau hat gemeinsam mit dem Meraner Land die absolut längste Bikesaison der Alpen zu bieten. An mehr als 315 Tagen im Jahr scheint hier die Sonne und Radfahrer können sich von März bis Ende November an traumhaftem Outdoorwetter erfreuen. Ob Trekkingrad, Rennrad, E-Bike oder Mountainbike: Hier kommt jeder Radliebhaber voll auf seine Kosten.

Der Vinschgau - das perfekte Revier für alle Radliebhaber

Umgeben von zwei Naturparks und drei Berggruppen lässt sich die Region auf allen Höhenlagen mit dem Rad entdecken. Radurlaub im Vinschgau erhält zurecht das Prädikat „vielfältig", denn mit einem abwechslungsreichen Trailnetz für Enduro-Mountainbiker, anspruchsvollen Passstraßen für ambitionierte Rennradfahrer sowie genussvollen Radwanderwegen für die ganze Familie hat das Revier im obersten Teil des Etschtals garantiert das Passende für jeden Zweiradfanaten parat.

"Genussradeln" zwischen Natur und Kultur

Fahrradurlaub im Vinschgau
Fahrradurlaub im Vinschgau



Radwanderer und Genussradfahrer kommen auf der Sonnenseite der Alpen mit einer großen Auswahl an beschilderten Radwegen voll auf ihre Kosten. Hier gibt es herrliche Talradwege zu entdecken, die - eingebettet zwischen blühenden Apfelhainen und Marillenbäumen - entlang traditionsreicher Dörfer führen und Natur gleichsam wie Kultur bieten. Die erste Wahl für Familien und Trekkingradfahrer ist der Vinschgauer Talradweg, der entlang der antiken Römerstraße - der Via Claudia Augusta - führt. Er gehört zu den beliebtesten Radwegen in den Alpen und garantiert Fahrradgenuss vom malerischen Reschensee bis nach Meran.

E-Bike oder Trekkingbike - der Vinschgau kann alles

eMTB im Vinschgau
eMTB im Vinschgau

Begeisterte E-Biker und eMTB-Biker erreichen dank Pedalierassistenz die schönsten Ausflugsziele und flowigsten Trails relativ mühelos. Zur urigen Alm mit zünftiger Jause, ganz klassisch auf dem gemütlichen Talradweg oder durch den faszinierenden Nationalpark Stilfserjoch - auf eigens ausgeschilderten E-Bike Routen erradelt man die wunderschöne Landschaft des Vinschgaus in ihrer ganzen Vielfältigkeit. Ein Netz an E-Bike Ladestationen sorgt indes dafür, dass auch dem Rad auf der Tour nicht der Saft ausgeht. Auch eingefleischten Trekkingbikern und Rennradfahrern schlägt das Herz im Vinschgau sprichtwörtlich höher. Während die flacheren Tallagen perfektes Terrain für sanfte Radtouren aller Schwierigkeitsstufen sind, gibt es für ambitionierte Radsportler auch anspruchsvolle Touren auf kurvigen Bergstraßen und Pässen vor spektakulärer Kulisse zu bewältigen. Wadenbrennen garantiert!

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.