Latsch– Tanasrunde

Kurzübersicht

Distanz 67 km
Höhenmeter 844 m
Fahrzeit 3:00 h
Kondition

Tourmonate

März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Ausrüstung

Helm, Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille so wie Bikebekleidung und Trinkflasche!

Verlauf: Latsch – Schlanders – Laas – Schluderns – Tanas – Latsch

Von Latsch aus geht es auf der Via Claudia Augusta in Richtung Oberes Vinschgau. Ab Schlanders müssen wir ca. 5 Kilometer auf der Bundestraße bis Laas gefahren. Doch schon in Laas können wir wieder auf den Radweg abbiegen und in aller Ruhe ohne Auto-verkehr bis Schluderns rollen, ehe es knackig bergauf weiter geht – über die Sonnen-straße in Richtung Tanas. Oberhalb von Tanas haben wir auf einer Höhe von ca. 1.600 Metern den höchsten Punkt der Tour erreicht. Jetzt sollte man sich eine Windjacke überstreifen: Es erwartet uns eine tolle Abfahrt bis Alitz und weiter nach Kortsch. Über den Kreisverkehr geht es auf dieselbe Strecke wie am Hinweg – über Göflan zu-rück nach Latsch.

Zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.