St. Martin-Tschilli-Trail

Kurzübersicht

Distanz 24 km
Höhenmeter 1.010 m
Fahrzeit 3:00 h
Kondition
Uphill
Downhill
Kategorie E-Bike-Tauglich

Tourmonate

März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Info

Uphill auf Teer, Downhill mit mehreren Möglichkeiten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Ausrüstung

Helm, Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille so wie Bikebekleidung und Trinkflasche!

Verlauf: Latsch – Kastellbell - St.Martin im Kofel - Ratschill Hof – Tiss - Latsch

Wir starten in Latsch und folgen der Via Claudia Augusta talabwärts bis nach Kastelbell. Dort angelangt biegen wir nun auf die asphaltierte Straße in Richtung St. Martin am Kofel. Nun gilt es 850 Höhenmeter am Stück zu überwinden, für die nötige Abwechslung sorgt der traumhafte Panoramablick auf den gegenüber- liegenden Nationalpark und auf die vergletscherte Region des Martelltals, mit Cevedale und anderen Gletschern. Am Parkplatz unterhalb von St. Martin beginnt nun das Trail - Vergnügen der Extraklasse mit einigen technischen Passagen bis zum Ratschill Hof, wo Bäuerin Hedi mit einer typischen Südtiroler Brotzeit wartet. Gestärkt geht es nicht weniger anspruchsvoll direkt durch das Gehöft, dem markierten Trail folgend bis zu den Annabergerböden weiter, ehe wir dann in den unteren Teil des Monte Sole Trail einmünden, der uns über Tiss bis nach Latsch zurück bringt.

Zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.