Kreuzjöchl-Martelltal

Kurzübersicht

Distanz 36 km
Höhenmeter 1.410 m
Fahrzeit 4:40 h
Kondition
Uphill
Downhill
Kategorie E-Bike-Tauglich

Tourmonate

Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Info

selektive Uphilltrails, serpentinenartige Downhills ins Martelltal!

Ausrüstung

Helm, Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille so wie Bikebekleidung und Trinkflasche!

Verlauf: Latsch - Göflan - Kreuzjöchl - Martell Tal - Montani - Latsch

Von Latsch geht es dem alten Radweg entlang über Morter bis nach Göflan. Jetzt beginnt der Aufstieg auf dem Göflaner Nördersberg, wo wir zuerst der Beschilderung Außernördersberg folgen bis rechts ein Holzschild mit der Aufschrift Kreuzjöchl Nr. 1 uns den Weg weist. Kurz nach dieser Abzweigung geht es links auf einen Forstweg den wir nun stehtig bergauf folgen. Auf einer Meereshöhe bei ca. 1890 Metern verlassen wir den Forstweg und folgen teilweise schiebend dem Wanderweg Nr. 17 der uns bis zum Kruezjöchl bringt. Ein gigantischer Ausblick ins Martelltal und auf das gegenüberliegende Hasenöhrl belohnt uns für den Aufstieg. Eine der wohl schönsten Trailabfahrten erwartet uns nun bis zum Steinwandhof, wo wir uns mit einem sensationellen Kaiserschmarrn stärken. Hinter dem Hof geht es dann über die Wegnummer 28 und 28A mit einem giga Trail weiter bis ins Tal hinunter. Nun folgen wir der Wegnummer 36 talauswärts, ehe wir die Marteller Straße erreichen und überqueren einen weiteren Trail, den so genannten Neuwaal, der uns über die Margrin Böden wieder nach Latsch bringt weiter folgen. Wir empfehlen Knieschoner! (Diese Tour ist eine der Lieblingstouren vom Chef!)

Zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.