Der Jagdhof
Dolce Vita Hotel Jagdhof****s
Sommer 2014
Was die Presse schreibt…
Wetter in Latsch – Vinschgau
Visit Us On GooglePlusVisit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On PinterestVisit Us On YoutubeVisit Us On LinkedinCheck Our Feed

Kastanien selber braten

Von Ende September bis Mitte November heißt es in Südtirol Törggelezeit! Aber man kann diese süßen kleinen Früchte nicht nur beim Südtiroler Törggelen genießen, sondern ganz einfach auch selber zubereiten!

Wie kann ich Kastanien selber braten?

Die Kastanien oder Keschtn, wie man in Südtirol sagt, mit einem feuchten Tuch reinigen und dann mit einem kleinen, sehr spitzen und scharfen Messer einen kleinen Schnitt auf der bauchigen Seite der Kastanie anbringen. Die fertigen Kastanien dann in einer Bratpfanne mit niedrigem Feuer geben und anbraten. Hier und da die Kastanien umdrehen, um ein Verbrennen zu vermeiden und wenn sie gebraten sind auf ein Teller geben und sehr heiß servieren! Tipp: 

…man kann die Kastanien auch für ca. eine halbe Stunde bei 200° im Backrohr baten, dabei immer wieder mal etwas Wasser darüber spritzen, damit sich die Kastanien besser schälen lassen, ein feuchtes Tuch darüber geben!

Am besten zu den heiß gebratenen Kastanien schmeckt ein junger Südtiroler Wein und frischer Apfel- oder Traubensaft!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)

Verwandte Artikel:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 

Themen-Auswahl
Danke für Ihre Bewertung
Dolce Vita Hotels Newsroom
Dolce Vita Hotels folgen Dolce Vita Hotels Newsroom
Jagdhof’s Testcenter
Kostenlose Testcenter der Top-Marken für unsere Gäste!

Jagdhof News per eMail

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Jagdhof Network | WordPress | optimaclicks | Presse | login