Der Jagdhof
Dolce Vita Hotel Jagdhof****s
Sommer & Herbst 2014
Was die Presse schreibt…
Wetter in Latsch – Vinschgau
Visit Us On GooglePlusVisit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On PinterestVisit Us On YoutubeVisit Us On LinkedinCheck Our Feed

Mythos Idealgewicht

Überschüssige Pfunde – Der Hype um das vermeintliche Idealgewicht

Mythos IdealgewichtEs gibt mit Sicherheit kein anderes Thema, über das mehr geschrieben und diskutiert wird: Das „gesunde“ Idealgewicht. Angesichts der erschreckenden Statistiken auch nicht weiter verwunderlich, schließlich gilt bereits über die Hälfte der Bevölkerung der Wohlstandsgesellschaft als übergewichtig. Und so kommt es, dass dieses Thema die Medienwelt dominiert. Egal ob die bekannte Fitnesszeitschrift im Fachhandel, das Frauenklatschblatt in der Konditorei neben der Schwarzwälderkirschtorte mit Extraportion Sahne, der Werbeflyer für ein Naturprodukt im Bioladen oder die tägliche Talkshow im Kabelfernsehen – es scheint sich mehr oder weniger immer irgendwie um erfolgversprechenden Diättipps, Laune verderbenden Kalorientabellen und fettgedruckten Ratschlägen und Empfehlungen für das langersehnte Idealgewicht zu drehen. Doch was ist mein Idealgewicht…?

Diese Frage stellen sich viele Menschen. Nicht nur, aber vor allem gesundheits- und schönheitsbewusste Frauen befassen sich „gern“ (oder vielleicht besser ausgedrückt – häufig) mit ihrem Körpergewicht. Die Wörter Idealgewicht und Normalgewicht dominieren mehr denn je die Medienwelt. Doch der Begriff „Normalgewicht“ klingt irgendwie langweilig und unbedeutend. Deshalb wird er zunehmend mit „Idealgewicht“ ersetzt. Idealgewicht klingt doch gleich viel besser. Viel verlockender. „Ideal“ klingt nach gutem Aussehen und bester Gesundheit. Perfekte Maße und gesunder Körper in einem. Das Gesamtpaket stimmt sozusagen.  Ein erstrebenswerter Zustand, mit dem sich ausgesprochen viel Geld verdienen lässt. Kein Wunder also, dass das Idealgewicht im Zentrum von Internet, Büchern, Zeitschriften und Co. steht (mehrere hundert Tausend Goggle-Treffer).

Was ist mein Idealgewicht?

Es war einmal eine Zeit, in der es hieß, man müsse einfach 100 Zentimeter von der eigenen Körpergröße abziehen und man erhält das Normalgewicht in Kilogramm. Mit der Zeit wurden von diesem Wert zusätzlich noch zehn Prozent abgezogen und die Grenze somit weiter nach unten verschoben. In den letzten Jahren hat sich allerdings eine andere Methode herauskristallisiert und sich mit Erfolg durchgesetzt: Mit dem sogenannten Body Mass Index, kurz BMI, lässt sich auf einfache Art und Weise schnell das empfohlene Normalgewicht errechnen. Um was es sich dabei handelt, wie die Formel entstand und ob ihr Einsatz überhaupt sinnvoll ist, erfahren Sie nächste Woche!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)

Verwandte Artikel:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 

Themen-Auswahl
Danke für Ihre Bewertung
Dolce Vita Hotels Newsroom
Dolce Vita Hotels folgen Dolce Vita Hotels Newsroom
Jagdhof’s Testcenter
Kostenlose Testcenter der Top-Marken für unsere Gäste!

Jagdhof News per eMail

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Jagdhof Network | WordPress | optimaclicks | Presse | login