Der Jagdhof
Dolce Vita Hotel Jagdhof****s
Sommer & Herbst 2014
Was die Presse schreibt…
Wetter in Latsch – Vinschgau
Visit Us On GooglePlusVisit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On PinterestVisit Us On YoutubeVisit Us On LinkedinCheck Our Feed

Giro d`Italia 2013 – Königsetappen in Südtirol

 

Die zwei Königsetappen des Giro d` Italia 2013 finden auf Südtirols Straßen statt. Der Vinschgau steht im Mittelpunkt einer entscheidenden Etappe.

 

Der Etappenplan für den Giro d`Italia 2013 steht fest. Am vergangenen Sonntag wurde er in Mailand offiziell vorgestellt. Gleich zwei Etappen der insgesamt 3405,35 Meter langen Italien Rundfahrt führen durch Südtirol – und können getrost als DIE Königsetappen schlechthin des Giro 2013 bezeichnet werden. Das Erfreuliche für die vielen Radsportfans im Sporthotel Jagdhof: Der Jagdhof ist MITTENDRIN – Beide Etappen des legendären Radrennens führen direkt an Latsch im Vinschgau vorbei! Da es sich dabei auch noch um die entscheidende drittletzte und vorletzte Etappe handelt, versprechen sie Hochspannung pur. Zwei echte Leckerbissen, nicht nur für alle Rennrad- Liebhaber.

 

Der Streckenplan für die Etappen in Südtirol

Das Stilfser Joch – Höchster Punkt des Giro

 

 

Etappenziel Hintermartell – Traumhafte Kulisse

19. Etappe – Freitag, 24. Mai: Der Vinschgau steht im Mittelpunkt der drittletzten Etappe des Giro d`Italia 2013. Diese beginnt in Ponte di Legno in der Provinz Sondrio und endet zum ersten Mal in der Geschichte des Giros in Martell. Die Strecke beträgt zwar lediglich 138 Kilometer, die Route hat es allerdings in sich: Gleich drei Pässe gilt es zu überwinden – darunter auch das berühmt berüchtigte Stilsfer Joch, das mit einer Höhe von 2758 Meter als höchste Erhebung im Etappenprofil des Giro 2013 hervorsticht. Nachdem die Radprofis das Stilfser Joch erklommen und den Vinschgau erreicht haben, geht es hinunter nach Prad und von dort nach Goldrain in die Gemeinde Latsch (630m). Hier biegen Contador und Co. („Der Giro 2013 könnte mir liegen“ – so der Spanier nach der Präsentation in Mailand) ins Martelltal ab und treten abschließend noch einmal bis ins 2050 Meter hoch gelegen Hintermartell in die Pedale.

 

20. Etappe – Samstag, 25. Mai: Auch der Streckenplan der vorletzten Etappe lässt das Herz aller Rennradfahrer höher schlagen. Der Start erfolgt in Schlanders. Bereits nach wenigen Kilometern erreichen die Profis mit ihren Hightech- Rennrädern Latsch und fahren weiter nach Meran und Bozen Richtung Karerpass. Dort verlässt der Giro Südtirol um noch weitere vier (!) Dolomitenpässe zu überqueren. Etappenziel ist die Auronzo- Hütte, am Fuße der bekannten Südtiroler Drei Zinnen. Insgesamt beträgt die 20. Etappe 202 Kilometer und selbstverständlich zahlreiche, anstrengende Höhenmeter.

Vinschgau in Südtirol bietet Tourenmöglichkeiten ohne Ende

 

Möchten auch Sie hautnah am Giro d`Italia 2013 dabei sein? Das Bikehotel Jagdhof in Latsch lebt den Radsport wie kein anderes und bietet sowohl für Biker als auch Rennradfahrer ideale Bedingungen und jede Menge Touren.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)

Verwandte Artikel:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 

Themen-Auswahl
Danke für Ihre Bewertung
Dolce Vita Hotels Newsroom
Dolce Vita Hotels folgen Dolce Vita Hotels Newsroom
Jagdhof’s Testcenter
Kostenlose Testcenter der Top-Marken für unsere Gäste!

Jagdhof News per eMail

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Jagdhof Network | WordPress | optimaclicks | Presse | login