Der Jagdhof
Dolce Vita Hotel Jagdhof****s
Sommer 2014
Was die Presse schreibt…
Wetter in Latsch – Vinschgau
Visit Us On GooglePlusVisit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On PinterestVisit Us On YoutubeVisit Us On LinkedinCheck Our Feed

Gesundheit und Ernährung – was bedeutet gesund…?

Schlagwort GESUND. Immer und überall zu hören und zu lesen. Aber was bedeutet gesund?

Die Einteilung des Essens in gesunde und ungesunde Lebensmittel ist gang und gebe. Nahrungsmittel werden ständig in irgendeine Richtung geschoben. Entweder werden sie hoch gelobt und empfohlen oder es wird ausdrücklich davor gewarnt. Es gibt Produkte von denen man nie genug essen kann, so gesundheitsfördernd sollen sie sein. Von anderen Produkten hingegen sollte man bloß die Finger lassen, so gesundheitsschädlich sollen sie sein. Oft ist zu lesen, man sollte täglich so und so viel Gramm von diesem und jenem Nahrungsmittel essen, um Mängel vorzubeugen und damit das Risiko an dieser und jener Krankheit zu erkranken um so und so viel Prozent zu senken. Nun, es gibt unüberschaubar viele verschiedene (gesunde) Nahrungsmittel und sehr viele unterschiedliche Krankheiten. Wer sich aber streng an alle Empfehlungen hält und jeden Tag brav seine volle LKW-Ladung Gemüse und Obst verzehrt, hat anscheinend recht gute Chancen gesund zu bleiben…

Was bedeutet eigentlich gesund?

Wenn es um gesunde Ernährung geht, werden Nährstoffe gern in große Gruppen zusammengefasst und werden dann ganz grob als gesund oder ungesund abgestempelt. Gesättigte Fettsäuren sind ungesund, komplexe Kohlenhydrate sind gesund und Cholesterin ist schlecht – um nur einige bekannte Beispiele zu nennen. Diese stark vereinfachten Einteilungen, mögen zwar für eine grobe Orientierung hilfreich sein, treiben die Nahrungsmittelkonsumenten aber häufig in eine falsche Richtung. Die Reduzierung der verschiedenen Nährstoffe auf gesund oder ungesund ist zu einfach. Gesunde Ernährung ist schon ein bisschen mehr. Auch die isolierte Betrachtung einzelner Nahrungsbestandteile ist ein Fehler. Dadurch werden nämlich oft ganze Nahrungsmittel in eine Ecke gedrängt. Kaffee ist dafür ein gutes Beispiel. Das beliebte Getränk wird unweigerlich mit Coffein in Verbindung gebracht. Doch es nur auf diesen einen Inhaltstoff zu reduzieren ist nicht richtig. Kaffee besteht schließlich, genauso wie alle anderen Nahrungsmittel auch, aus hunderten verschiedenen Stoffen. Diese wirken immer zusammen. Wenn Coffein in reiner Form eingenommen wird, entfaltet es auf unseren Organismus eine andere Wirkung als wenn wir dieselbe Dosis als Kaffee zu uns nehmen. Man muss also immer das sogenannte Gesamtpaket betrachten. Alles wirkt zusammen. Kombinationen und Mengenverhältnisse spielen dabei eine entscheidende Rolle. Für Forschungsstudien natürlich eine große Herausforderung, da jedes Nahrungsmittel ein Gemisch ist, das wiederum mit anderen Gemischen zu unterschiedlichen Produkten verarbeitet werden kann. Komplexe Sache also. Ernährungsmythen und alt eingesessene Irrtümer tragen ihrerseits zu viel Halbwissen und Unsicherheit unter der gesundheitsbewussten Bevölkerung bei. Könnte man die Unterscheidung zwischen gesunde und ungesunde Nahrungsmittel nicht bereits selbst als Irrtum betrachten…?

Lesen Sie auch: Was ist Gesundheit? – Was versteht man darunter? Wie wird Gesundheit definiert? Eine interessante Frage, mit sehr interessanter Antwort der WHO (Weltgesundheitsorganisation)…

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)

Verwandte Artikel:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 

Themen-Auswahl
Danke für Ihre Bewertung
Dolce Vita Hotels Newsroom
Dolce Vita Hotels folgen Dolce Vita Hotels Newsroom
Jagdhof’s Testcenter
Kostenlose Testcenter der Top-Marken für unsere Gäste!

Jagdhof News per eMail

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Jagdhof Network | WordPress | optimaclicks | Presse | login