Der Jagdhof
Dolce Vita Hotel Jagdhof****s

Sommer & Herbst 2014

Was die Presse schreibt…

Wetter in Latsch – Vinschgau

Visit Us On GooglePlusVisit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On PinterestVisit Us On YoutubeVisit Us On LinkedinCheck Our Feed

Margareth Rezeption

Fun auf der Via Claudia Augusta

Unsere Fitnessbikes Unsere Fitnessbikessind bereit!

Sie haben genug von den langen kalten Wintertagen und sehnen sich nach dem Sommer. Hier ein kleiner Vorgeschmack zum Träumen, an die schönen heißen Tage im Vinschgau.
Der Vinschgau mit seinem Radweg, Via Claudia Augusta, ist überall bekannt. Es gibt nichts Schöneres, als mit dem Fitnessbike entlang der Römerstraße zu radeln. Gemütlich bergab geht es vom Reschenpass bis nach Meran. Es ist zwar eine Strecke von 83 Kilometern und 1.200 Höhenmetern, aber locker zu schaffen. Anstrengender wird`s in der anderen Richtung, aber zur nächsten Station der Vinschgauer Bahn ist es nie weit. Es erwarten Sie entspannte Runden durch Apfelplantagen, kleinen Dörfchen mit Cappuccino- Stopp und viele Sehenswürdigkeiten. Für die, die eine Extrarunde mit einigen Höhenmetern suchen, ist das Martelltal genau das Richtige.
Diejenigen, die den Jagdhof kennen, wissen, dass Sie ein Top-Bikeservice erwartet. Vorbereitet haben wir Tourenvorschläge jeder Länge und für alle Ansprüche. Garmin GPS- Geräte und Kartenausdrucke machen die Routenfindung zum Kinderspiel. Und wer ohne Rad anreist, bekommt ein hochwertiges Leih-Bike, perfekt gewartet und individuell angepasst.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)

Die Tarscher Alm – wieder zu Hause!

Eine der schönsten AlmenSONY DSC

Die Tarscher Alm, eine der am schönsten gelegenen Almen im Vinschgau, war eine Weile heimatlos. Jetzt konnte das Wander- und Skigebiet vom Tourismusverein Latsch-Martell ersteigert werden. Welch ein Glück für die Region und alle Urlaubsgäste. Die Geschichte der Tarscher Alm war in den vergangenen Jahren keine freudvolle. 2008 hatte der Spanier Jaime Lorenzo Blanco das Skigebiet erworben. Nach nur einer geöffneten Wintersaison wollte der Spanier 2011 wieder verkaufen. Leider fand sich niemand – und 2012 wurde der Konkurs eröffnet.
Doch auch dann schossen die Käufer nicht wie Pilze aus dem Boden. Bei der fünften Versteigerung Ende Januar 2014, war der Preis realistisch – und die lokalen Touristiker konnten ihre Alm „nach Hause holen“: Der Tourismusverein Latsch-Martell erwarb das gesamte Areal für 1.280.000 Euro.
Jetzt kann es endlich wieder aufwärts gehen. Schon ab Sommer soll die Liftanlage „Latsch 1“ wieder Wanderer und Biker vom Tal auf die Tarscher Alm bringen. Urlauber und Einheimische können sich auf der wunderschön gelegenen Alm des Vinschgau tummeln, sich beim Wandern und Biken austoben, in der Sonne sitzen und das Panorama genießen, und und und.
Klingt fast ein bisschen nach , oder? Egal. Wenn wir ehrlich sind, lieben wir das doch alle!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)

Tarscher Alm

Skigebiet Latsch

Tarscher Alm im Winter (3)

Oberhalb von Latsch auf dem Nördersberg liegt ganz versteckt ein kleines Skigebiet. Seit einigen Jahren steht das Skigebiet still. Aber unternimmt man eine Schneeschuhtour zur Tarscher Alm, ist das Skigebiet keineswegs ausgestorben. Duzende Naturliebhaber haben das Skigebiet für sich entdeckt und laufen mit den Tourenskiern oder Schneeschuhen bis auf die Alm hoch. Die einen oder anderen gehen sogar noch höher hinauf, bis zum Jochwaal. Die einstmalige Skipiste ist heute Natur belassen und ein Traum eines jeden Tiefschneefahrers. Wer eine Skitour fernab vom Trubel des Skikarussells sucht und in Ruhe die Natur genießen will, findet das hier.

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 1.0/5 (1 Bewertung)

Der Winterspeck muss weg!

Mit Spaß und Sport gesund bleiben  Schöneben

Die Feiertage sind zu Ende und das neue Jahr hat begonnen. Viele kehren diese Woche wieder ins normale Arbeitsleben zurück. Sie träumen noch von der erholsamen Zeit und dem guten Essen. Aber wem geht es nicht so? Das schlechte Gewissen plagt nun und man meidet zurzeit den Gang auf die Waage. Denn das gute Essen hat sich breitgemacht und angesetzt.
Keine Bange! Mit viel Sport und Spaß im Freien sind die Kilos so schnell wieder weg, wie sie gekommen sind.
Sind Sie gerne auf Skiern unterwegs, dann nichts wie los in den Keller, Skier holen und anschnallen. Das Skiparadies im Vinschgau wartet auf Sie. Im oberen Vinschgau, im Dreiländereck, befindet sich z.B. das Skigebiet Schöneben. Das moderne Skigebiet bietet eine anspruchsvolle Abfahrt, eine Buckelpiste, Snow- und Spaßparks und unzählig gut präparierte Pisten. Wenn Sie einmal da gewesen sind, kommen Sie bestimmt wieder. Und die vielen Auszeichnungen kommen nicht von ungefähr. Die alternativen Angebote lassen sich aber nicht lumpen. Langlaufen, Rodeln, Eissegeln, Snowkiting und Eisschnelllauf ist auf dem Reschensee ideal. Bei einer Winterwanderung rund um den See kann man die ganzen Sportarten am besten beobachten.
Nun ist Ihnen sicher eine tolle Idee gekommen, mit welcher Art von Sport Sie am besten den Winterspeck bekämpfen und dabei noch jede Menge Spaß haben.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)

Weihnachten im Jagdhof

Vorweihnachtszeit in Südtirol

Viel Arbeit bedeutet für viele die Vorweihnachtszeit. Schaufenster werden schön dekoriert, Lichterketten aufgehängt und es wird so richtig für Weihnachtstimmung gesorgt. Auch wir hier im Jagdhof haben schon alle Vorbereitungen für Weihnachten getroffen. Unsere Chefin ist seit Wochen am dekorieren und der Jagdhof ist jetzt für Weihnachten gerüstet. Hier ein paar Einblicke wie der Jagdhof zu Weihnachten ist :)

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (1 Bewertung)

Themen-Auswahl

Danke für Ihre Bewertung

Dolce Vita Hotels Newsroom

Dolce Vita Hotels folgen Dolce Vita Hotels Newsroom

Jagdhof’s Testcenter

Kostenlose Testcenter der Top-Marken für unsere Gäste!

Jagdhof News per eMail

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Jagdhof Network | WordPress | optimaclicks | Presse | login